Startseite
Das bin ich / ...und  meine Geschwister!!!!
Lustige Bilder / GÄSTEBUCH


...als wir auf diese so wundervoll riechende  und spannende Welt kamen. Und soooo süß!!

Ich habe 2 Brüder und 3 Schwestern. Ich bin die kleine genau in der Mitte

Das ist meine Mama Jacky

Mein Papa Bobby mit meiner Mama.

Da sind wir schon ein bischen größer. Drei von uns sehen dem Papa ähnlich und 3 der Mama. Gerecht aufgeteilt. Schlafen war immer noch am schönsten.

Ich und mein großer Bruder, dabei war er höchstens ein paar Minuten älter.

Meine Schwester FLOCKE aus Oberhausen. Sie sah mir sehr ähnlich,nur einbischen strubbeliger.

und das ist FLOCKE mit ca.2 Jahren

So süß kann meine Schwester MILLI aus Bad-Salzufflen gucken!!!

Milli mit ca. 1 1/2 Jahren und einer megacoolen Frisur

Mein Bruder Fluse aus Münster (ein Babyfoto hab ich von ihr leider nicht) - jetzt fehlt nur noch das Foto von meiner Schwester Hannah. Nur von meinem Bruder Jerry fehlt noch jede Spur

Jetzt heißt es Abschied nehmen. Mein neues Rudel holt mich ab.

So seh ich heute aus.

Das ist mein Rudel. Die hab' ich alle superlieb.

Oh, da fehlt doch noch jemand. Na klar!!!Das ist mein Herrchen. Den hab ich sofort um die kleine Pfote gewickelt. Und von dem bekomm ich immer so leckere Kekse

Mein erster Besuch beim Tierarzt. Hab nur ein bischen Angst gehabt. War ja nicht alleine.

...und der Arzt war ganz vorsichtig und danach gabs was Leckeres, hmmm.

Ich bin  sowas wie das Maskott- chen von "IRENA UND DIE REGEN-BOGENKIDS". jedenfalls bin ich immer bei den Proben mitdabei und ich liebe die Kids alle. Die spielen und knuddeln immer mit mir und das ganze mal 30 Kids. Welchem Hund wird so ein Wohlfühlprogramm schon geboten. Ihr könnt die Kids und die Sängerin kennenlernen: www.fanclubs-irena-regenbogenkids.eu 

Hier sind die Kids bei der TV- Sendung "Immer wieder Sonntags" gemeinsam mit der Dixieland- Band des Europaparks Rust. Da durfte ich leider nicht mit.

Joel ist bei uns zum Spielen gekommen. Er ist auch ein Regen- bogenkind und unser Freund. Traurig ist, das er sehr krank ist und nur in Amerika operiert werden kann. Wir wünschen uns alle, das er bald wieder ganz gesund ist und drücken ihm kräftig alle Pfoten und Daumen. Dann können wir im Sommer gemeinsam dem Ball hinterherjagen. Mal sehn' wer schneller ist. Über Joel könnt' Ihr auch auf www.fanclubs-irena-regenbogenkids.eu mehr erfahren.

Im Pflegeheim in Spellen hatte Dibsy einen echten Auftritt. Die Bewohner strahlten übers ganze Gesicht und werden bestimmt noch lange daran denken. (Dibsy mit Bewohnern und Frau Marschall, die auch immer wieder mit ihrem Hund im Heim vorbei-schaut)